• 1

Runder Tisch Blankenese

RunderTisch25Wir sind ein Kreis von mehr als 50 Ehrenamtlichen aus den Elbvororten. Der Runde Tisch tritt für ein faires Miteinander zwischen den Flüchtlingen und den Menschen hier bei uns ein. Der Kreis ist offen für alle, die mitwirken und helfen wollen. Jedes Mitglied bringt sich nach eigenen Fähigkeiten und Wünschen ein. Regelmäßige Treffen sorgen für eine gute Koordination.

Der Runde Tisch besteht seit 1992 und ist in der Flüchtlingsunterkunft Sieversstücken tätig. Gegründet wurde er von der Sozialarbeiterin Helga Rodenbeck und Pastor Klaus-Georg Poehls. In der Wohnunterkunft Sieversstücken leben zurzeit über 600 Menschen zwischen 0 und 70 Jahren. Viele der Bewohner sind schwer traumatisiert durch Krieg, Verfolgung, Folter, bitterste Not und letztlich durch die Flucht aus ihrem Heimatland.


Impressum

Verantwortlich für die auf dieser Website dargestellten Inhalte sind die Ehrenamtkoordination Rissen, die Asylgruppe der Johanneskirche in Rissen, der Runde Tisch Blankenese, das Stadtteilmanagement, die AWO BIB sowie Fördern und Wohnen.

Kontakt:
Ehrenamtskoordination Rissen:
Asylgruppe der Johanneskirche Rissen: Anne Lindemann asyl@johannesgemeinde.de
Stadtteilmanagement Rissen: Martin Gorecki mgorecki@proquartier.hamburg
AWO BIB, Christina Sommerfeld c.sommerfeld@awo-bib.de
Fördern und Wohnen: Holger Norton holger.norton@foerdernundwohnen.de
Runder Tisch Blankenese: Helga Rodenbeck helga.rodenbeck@gmx.de

Datenschutz