• Sommerfest in Rissen...

    Veranstalter waren die Gemeinschaft der Rissener Kaufleute und der Bürgerverein Rissen.
    ( 17. Juni 2017)
  • Sommerfest!

    Veranstalter waren die Gemeinschaft der Rissener Kaufleute und der Bürgerverein Rissen.
    ( 17. Juni 2017)
  • Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

    Eine Zusammenkunft der "Rissener Runde"
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Plattdeutsche Komödie „En Droom vun Hochtiet“ im Herbst in Rissen

Plattdeutsche Komödie „En Droom vun Hochtiet“ im Herbst in Rissen En DroomvunHochtiet Crew02

Erstmals Bühnen-Kooperation mit dem Amateur-Theater Altona

Mit einem handfesten „Hochtiets-Dörchenanner“ startet die Volksspielbühne Rissen in den Herbst: In der rasanten Verwechslungskomödie „En Droom vun Hochtiet“ kommen Fans der plattdeutschen Unterhaltung auf ihre Kosten. Suupbütt, Sööte Deerns und Backse sind die Zutaten für ein unterhaltsames Stück in zwei Akten.
Komödie von Robin Hawdon, Niederdeutsch von Hans Pfeiffer. Regie Heike Leseberg.

En DroomvunHochtiet02

Kurzinhalt:
Am Morgen seiner Hochzeit mit Martina erwacht Frank ziemlich verkatert. Kein Wunder, hat er doch auch kräftig seinen Junggesellenabschied gefeiert. Nur erinnern kann er sich leider an nichts mehr – auch nicht an das junge hübsche Mädchen, das neben ihm liegt. Ab jetzt hat Frank nur noch eine Aufgabe: die Unbekannte muss verschwinden. Doch das ist nicht so leicht, wenn sich im Nebenzimmer mit Verbindungstür die Braut und die zukünftige Schwiegermutter aufhalten.

Darsteller:
Andreas Fuchs, André Grabbe-Heitmann, Birte Hellwig, Thorsten Junge, Katrin Kasprzack, Erika Rieß, Martina Ziegner

Das Stück ist eine Gemeinschaftsproduktion mit dem Amateur –Theater Altona. Aus diesem Grund gehen den fünf Aufführungen in Rissen vier Aufführungstermine in Bahrenfeld und Bornheide voraus
Vorstellungen:
Sa, 30.09.2017 um 19.00 Uhr (Theatersaal der Stadtteilschule Bahrenfeld, Regerstr. 21, 22761 Hamburg)
So, 01.10.2017 um 15.30 Uhr (Theatersaal der Stadtteilschule Bahrenfeld, Regerstr. 21, 22761 Hamburg)

En DroomvunHochtiet08

Sa, 28.10.2017 um 19.00 Uhr (Schule Iserbarg, Iserbarg 2, 22559 Hamburg)
So, 29.10.2017 um 16.00 Uhr (Schule Iserbarg, Iserbarg 2, 22559 Hamburg)
Sa, 04.11.2017 um 19.00 Uhr (Schule Iserbarg, Iserbarg 2, 22559 Hamburg)
So, 05.11.2017 um 16.00 Uhr (Schule Iserbarg, Iserbarg 2, 22559 Hamburg)
Mo, 06.11.2017 um 20.00 Uhr (Schule Iserbarg, Iserbarg 2, 22559 Hamburg)

Kartenvorverkauf online www.volksspielbuehne.de  und www.amateur-theater-altona.de 

Oder an folgenden Vorverkaufsstellen:
• Laatzen GmbH - Goldschmiede/Uhrmacher/Juweliere
Wedeler Landstraße 44 | 22559 Hamburg - Tel.: 040 / 81 30 97
• Buchhaus Steyer
Wedeler Landstraße 14 | 22559 Hamburg - Tel.: 040 / 819 606 14
• Restaurant "Messologi" - Griechische Spezialitäten
Alte Sülldorfer Landstraße 422 | 22559 Hamburg

in Wedel:
• LOTTO-PRESSE-TABAK -
Kronskamp 21 | 22880 Wedel - Tel.: 04103 / 63 61
• Buchhandlung Heymann" - Welau-Arcaden
Bahnhofstraße 31 | 22880 Wedel - Tel.: 04103 / 1303-9

in Sülldorf:
• Musikhaus Samrei
Sülldorfer Landstraße 210 | 22589 Hamburg - Tel.: 040 / 87 67 51

in Groß-Flottbek:

• Ernst Simmon & Co., Hausmakler
Waitzstraße 18, 22607 Hamburg, Telefon 89 69 81 0

sowie an der Abendkasse - Tel. 040 / 866 909 27

Ausschreibung des Altonaer Kinder- und Jugendpreises 2017 gestartet

Bezirksversammlung würdigt ehrenamtliches Engagement

Der Jugendhilfeausschuss der Bezirksversammlung Altona vergibt auch in diesem Jahr den mit insgesamt 1.500 Euro dotierten

"Altonaer Kinder- und Jugendpreis".

Vorschläge mit Begründungen können bis zum 30.11.2017 bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Altona, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg, eingereicht werden.

Geehrt werden maximal zwei Personen oder Institutionen, die ehrenamtlich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Altona tätig sind. Gewürdigt werden sowohl einmalige Arbeiten, Einzelmaßnahmen oder Projekte als auch längerfristige Tätigkeiten mit Kindern und Jugendlichen.

Jeder Preisträger erhält von der Bezirksversammlung Altona jeweils ein Preisgeld sowie eine Anerkennung für seine geleistete und zukünftige Arbeit. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Sitzung der Bezirksversammlung Anfang 2018.

Ausgewählt werden die Preisträger durch eine Jury des Altonaer Jugendhilfeausschusses.

Für Rückfragen steht Herr Kuhfuß, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, zur Verfügung. Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Integration durch Sprachkenntnisse

306587

Kostenfreier Workshop: 

Lernen, Sprache zu vermitteln

Bis Ende Januar 2018 werden 300 Geflüchtete im neuen Rissener Quartier an der Suurheid einziehen. Die wichtigste Voraussetzung für Integration ist der Spracherwerb. Dabei kann jeder mithelfen!
Der Workshop bietet allen Interessierten eine schnelle, kompakte Vorbereitung, wie die deutsche Sprache gut vermittelt werden kann. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Helfen auch Sie mit und lassen Sie sich in einem eintägigen Seminar zum Sprachvermittler schulen!

Wann? Samstag, den 4.11. von 9-16 Uhr
Wo? Stadtteilschule Rissen, Vosshagen 15, 22559 Hamburg-Rissen
Durch wen? Dr. Doris Lenhard, zertifizierte interkulturelle Trainerin

Der Workshop ist kostenlos, und es sind noch Plätze frei.
Verbindliche Anmeldungen bitte bis Mi, 25.10. an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bezirksamtes Altona.“

Kostenlose Impfsprechstunde

Das Fachamt für Gesundheit des Bezirksamtes Altona bietet, an jedem 1. Mittwoch im Monat in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr, eine kostenlose Impfsprechstunde für Erwachsene, Jugendliche und Kinder (ab dem 5. Lebensjahr) an.

Wir bieten folgende Impfungen an: gegen Diphtherie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Keuchhusten (Pertussis), Kinderlähmung (Poliomyelitis), Masern, Mumps und Röteln für nach 1970 Geborene, Windpocken (Varizellen) sowie Meningokokken und Hepatitis B (bis zum 18. Lebensjahr).

Die nächste kostenlose Impfsprechstunde findet statt am:
Mittwoch, 04. Oktober 2017, in der Zeit von 15 – 16 Uhr, im Gesundheitsamt Altona (VIVO), Bahrenfelder Straße 254-260, Haus 3, 22765 Hamburg.

Achtung:
Grippeschutzimpfung 2017
Am 04. Oktober können Sie sich auch wieder gegen Grippe impfen lassen.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, der Impfausweis –soweit vorhanden– sollte mitgebracht werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Gesundheitsamt Altona unter der Telefonnummer 428 11-2093.


 

 

 

Die Webcam auf dem
Leuchtturm Rissen
Unterfeuer

leuchtturm 073

realisiert von der Fa. Grassau

Archiv 750 Jahre Rissen

2013 22 sperrung schnaakenmoor

Bilder schauen

Inhalte in rissen.de

rissen.net
Gudrunstraße 45
22559 HAMBURG

service@rissen.net

Stadtteilschule Rissen

c.o. RissenMedia
Voßhagen 15
22559 Hamburg

 

 

 

Die Rissener Runde
Sprecher: Dr. Anton Knuth.
Rissener Dorfstr. 4
22559 Hamburg

AMB
Arbeitskreises Monitoring Bürgervertrag

Sprecher: Michael Neumaier