• Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

    ... dem westlichsten Vorort Hamburgs!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Hamburger Kundenzentren Dienstag, 2. Mai 2017 geschlossen

Hamburger Kundenzentren am Dienstag, den 2. Mai 2017 geschlossenachtung

Wegen umfangreicher technischer Umstellungsarbeiten entfällt die Sprechzeit in allen Kundenzentren ("Einwohnermeldeämter") der Bezirksämter.

An den verbleibenden Sprechtagen der 18. Kalenderwoche ist mit starkem Kundenaufkommen zu rechnen.

Für jeden Besuch im Kundenzentrum wird empfohlen, rechtzeitig vorab einen Termin zu vereinbaren.

Auskünfte über Zuständigkeiten, Gebühren, Öffnungszeiten von weiteren Ämtern, erforderliche Unterlagen, etc. erhalten Sie über den Telefonischen HamburgService unter Tel.: +49 40 428 280, über die Behördennummer 115 (montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr) oder im Behördenfinder.

Informationen zur Geflügelpest

Vogelgrippe Informationen zur Geflügelpest entenFreilaufende Enten

Informationen zur Geflügelpest

Aktuelle Hinweise

Stand: 10.04.2017
In den vergangenen vier Wochen ist Hamburg von neuen Fällen der Geflügelpest verschont geblieben. Damit können die noch bestehenden Sperr- und Beobachtungsgebiete im Stadtgebiet aufgehoben werden. Zugleich entfallen auch die vorübergehenden Einschränkungen für die Halterinnen und Halter von Hunden und Katzen. Katzen dürfen wieder frei herumlaufen und es gelten wieder die üblichen Regeln des Hamburgischen Hundegesetzes: Hundehalter, die für ihre Hunde eine Befreiung von der allgemeinen Anleinpflicht erhalten haben, dürfen ihre Tiere überall dort, wo dies erlaubt ist, unangeleint laufen lassen.

RISSEN.ART.17

ARTRIMG0070

Ob gezeichnet oder gemalt, gewalzt, fotografiert oder geschnitten - -der Betrachter hat 32 Schaufenster zur Auswahl in der Wedeler Landstraße, Gudrunstraße oder in der Straße am Rissener Bahnhof.


ART IS SURPRISING : Was wird die Klasse 6c der Stadtteilschule Rissen bei Classico Due ausstellen?
ART IS FOR EVERYMAN : sie kann erworben werden.
ART IS PASSION : und deshalb zeigen wir in Rissen zum 12. Mal die Bilder des Künstlerkreises aus Rissen, Wedel und Blankenese.


Die Bezirksamtsleiterin Altona Dr Liane Melzer wird zusammen mit der Filialleiterin Almut Heins der HASPA (Wedeler Landstr.41) am Mittwoch, 26.April 2017 die Ausstellung um 18.30 eröffnen. Dann stehen 32 Staffeleien mit Bildern im Raum und an snacks ist auch gedacht.
Die Leiterin der Blankeneser Janssen Bibliothek Angelika Gerlach liest passende Texte aus den Werken von Horst Janssen – ein besonderer Höhepunkt am 26.April17 in der HASPA.
Es gibt auch wieder Atelier Öffnungen während der Kunstmeile: Maren Goericke und Barbara Repnow öffnen am Sonntag, 29. April –Angelika Kahl und Bibi Gündisch am 6. und 7. Mai 2017. Über Ort und Zeit geben Infozettel Auskunft. Jedes Jahr besuchen dann Freunde, Nachbarn oder Kunst-Neugierige diese Atelier-Öffnungen und es ist immer ein schönes get-together.

RISSEN.ART.17 = Dienstag, 25. April - Mittwoch, 10.Mai 2017 zum 12. Mal
Vernissage in der HASPA (Wedeler Landstr 41) 26. April 2017 , 18.30 Uhr mit Dr Liane Melzer ,Almut Heins und Angelika Gerlach und allen Künstler/innen , von denen am Abend DER RISSENER ein Gruppenfoto machen wird.
Atelier Öffnungen – siehe Infozettel- zum get-together
RISSEN. ART.17 gibt den Schaufenster ein neues Gesicht!
(c) Bibi Gündisch

 Artsurrealistische      artflyer

Amphibienwanderungszeit

froschSperrung des Falkensteiner Ufers in Blankenese und Sandmoorweg in Rissen zwischen Wespenstieg und Schulauer Moorweg

Wie in den vergangenen Jahren wird ein Straßenabschnitt des Falkensteiner Ufers im Bereich der ehemaligen Absetzbecken der Wasserwerke für den Kraftfahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt.

Hierfür sind im Zusammenhang mit der Einrichtung der Fahrradstraße in der Straße Falkensteiner Ufer 2 neue Schranken aufgestellt worden.

Die Sperrung beginnt am Montag, den 13. März 2017.

Je nach Witterungsverlauf soll die Sperrung nach Abschluss der Krötenwanderung Mitte bis Ende April 2017 wieder aufgehoben werden. Zählungen haben ergeben, dass an dieser Stelle bis zu 3.000 Erdkröten die Straße überqueren, um in den Teichen abzulaichen. In diesem Jahr wird erneut ein Leitzaun errichtet werden, damit die Amphibien ins westliche Becken geleitet werden und an dem die Amphibien gezählt werden können. Einige Zeit später wandern die Tiere wieder zurück in ihre Sommerlebensräume am Elbhang.

Das Bezirksamt Altona schützt mit dieser Maßnahme das Erdkrötenvorkommen zur Sicherung der Population. Die Autofahrer, die während der Amphibienwanderung Umwege in Kauf nehmen müssen, werden um Verständnis für die Absperrung gebeten. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass nur die vorübergehende Sperrung dieses Straßenabschnitts einen Großteil der Amphibien davor schützt, überfahren zu werden.

Zeitgleich wird auch ein Amphibienschutzzaun im östlichen Jenischpark entlang des Straße Holztwiete aufgestellt. Auch hier soll der Bestand der über die Straße in den Reemtsmapark wandernden Amphibien festgestellt und die Tiere vor dem Straßentod bewahrt werden.

Neu hinzugekommen ist der Straßenzug Sandmoorweg in Rissen zwischen Wespenstieg und Schulauer Moorweg.


 

 

 

Die Webcam auf dem
Leuchtturm Rissen
Unterfeuer

leuchtturm 073

realisiert von der Fa. Grassau

Archiv 750 Jahre Rissen

2013 22 sperrung schnaakenmoor

Bilder schauen

Inhalte in rissen.de

rissen.net
Gudrunstraße 45
22559 HAMBURG

service@rissen.net

Stadtteilschule Rissen

c.o. RissenMedia
Voßhagen 15
22559 Hamburg

 

 

 

Die Rissener Runde
Sprecher: Dr. Anton Knuth.
Rissener Dorfstr. 4
22559 Hamburg

AMB
Arbeitskreises Monitoring Bürgervertrag

Sprecher: Michael Neumaier