Das Bezirksamt Altona bietet für motivierte Naturliebhaber, zum 1. August 2017, fünf Ausbildungsplätze an:

Ausbildungsplätze für motivierte Naturliebhaber

Auf dem Bauhof des Bezirksamtes zwei Ausbildungsplätze zur Gärtnerin/ zum Gärtner, mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau und in der Revierförsterei Klövensteen drei Ausbildungsplätze zur Forstwirtin/ zum Forstwirt.

Grundvoraussetzungen für die jeweils dreijährige Ausbildung sind mindestens ein guter Hauptschulabschluss und ein Mindestalter von 16 Jahren sowie die Neigung und Eignung zu körperlicher Arbeit im Freien, auch unter wechselnden Witterungsbedingungen.

 

Folgende Unterlagen sollte die Bewerbung enthalten:

  • Bewerbungsschreiben mit Lichtbild
  • Lebenslauf
  • die beiden letzten Schulzeugnisse, und, wenn schon vorhanden, das   Schulabschlusszeugnis
  • Ggf. Nachweise über Ausbildungsabschlüsse und/ oder Beschäftigungszeugnisse (Kopien)
  • sonstige Unterlagen (z.B. Praktikumszeugnisse)

Bewerbungen richten Sie, bitte ausschließlich schriftlich, bis zum 30. April 2017 an folgende Adresse:
Bezirksamt Altona
Personalservice, PS 25
Platz der Republik 1
22765 Hamburg

Fragen zur Gärtnerausbildung beantworten Frau Astrid Wulff unter der Telefonnummer (040) 428 11-3613 und Herr Hansjoachim Thiesen unter (040) 428 11-3654, ausführliche Informationen zur Gärtnerausbildung bei der Freien und Hansestadt Hamburg finden sich unter:
http://www.hamburg.de/ausbildung-stadt-hamburg/3159860/ausbildung-gaertner.html.

 

Fragen zur Forstwirtausbildung beantwortet Herr Wesche unter der Telefonnummer 04101-693203 und ausführliche Informationen zur Ausbildung zur Forstwirtin/ zum Forstwirt bei der Freien und Hansestadt Hamburg finden sich unter:

http://www.hamburg.de/ausbildung-stadt-hamburg/4440706/ausbildung-forstwirt/